Höhlenrettungsdienst Salzburg

Aktuelles

START des Schauhöhlenbetriebes

Wir starten in die SchauhöhlenSAISON 2020!

 

Information COVID19

Aufgrund der positiven Entwicklungen in den vergangenen Tagen und Wochen haben wir uns dazu entschlossen, Fortbildungen und sonstige Ausbildungsveranstaltungen wieder aufzunehmen. Bereits am 23.05.2020 wird der erste Ausbildungstag mit Schutzmaßnahmen stattfinden.

Wir möchten uns dem Bergrettungsdienst anschließen und bitten, dass auf derzeitige Maßnahmen auch im alpinen Gelände Rücksicht genommen wird:

- Eigenverantwortung bei der Tourenplanung
- Einhalten von Hygienemaßnahmen und Abständen
- Aktivitäten nur bei vollständiger Gesundheit

Euer Höhlenrettungsdienst Salzburg

 

Grenzüberschreitende Kommunikation

Drahtloses Höhlenkommunikationssystem, Höhlentelefone, Funkgeräte, Übungen und Seminare finanziert – Bergwacht Bayern und Österreichischer Höhlenrettungsdienst unterzeichnen offiziell Kooperationsvereinbarung

 

keine alpinen Touren !!

Liebe Alpinbegeisterte,

aufgrund der aktuellen Lage Österreichs bitten wir alle von Berg- und Höhlentouren Abstand zu nehmen. Berg- und Höhlentouren stellen zum derzeitigen Zeitpunkt ein vermeidbares Zusatzrisiko für Rettungskräfte dar, die in der aktuellen Situation an anderen Stellen benötigt werden.

Auch wir tragen Verantwortung und verzichten derzeit auf jegliche alpinen Aktivitäten, um das Risiko von Verletzungen zu vermindern und somit unsere Spitäler zu entlasten.

In Zeiten wie diesen ist schwer einzuschätzen, in welcher Wucht und Geschwindigkeit uns die Corona-Krise noch treffen wird. So ist der Höhlenrettungsdienst Salzburg als Blaulicht-Organisation in Landes- und Bezirkskatastrophenstäben integriert und verankert und wird über diesen im Bedarfsfall einberufen.

Höhlenrettungsdienst Salzburg

 

Cave Link Schulung mit der Bergwacht Freilassing

Eine gemeinsame Montagstour mit unseren Kollegen der Bergwacht Freilassing fand am 17.02. in die Gutortenbrandhöhle im Tauglboden statt.

 

Gemeinschaftsübung Lungau

Am 8. November fand gemäß der gesetzlichen Sicherheitsbestimmungen für Schaubergwerke im „Silberbergwerk Ramingstein“  im Lungau eine Einsatzübung mit insgesamt acht Personen der Lungauer Stollengruppe und 25 Einsatzkräften von Höhlenrettung (Einsatzgruppe Lungau), Bergrettung Tamsweg und Grubenwehr Heeresmunitionsanstalt Buchberg (Bundesheer) statt.

 

Höhlenrettungsübung 2019

Höhlenrettungsübung 21.09.2019

Am 21.09.20219 fand die große jährliche Einsatzübung des ÖHRD Lv. Salzburg zusammen mit dem Höhlenverein und den Höhlenrettern der Bergwacht Freilassing statt.

 

Quartalstreffen Lungau

Vier mal jährlich findet das Quartalstreffen in einer jeweils anderen Einsatzstelle statt, diesmal am „Hohen Steg“ in der Lungauer Ortschaft Predlitz, am neu errichteten Klettersteig.